Bärwurz

Bärwurz – schmackhaft und wirksam

baerwurz meum athamanticum Das Frauenkraut Bärwurz (Meum athamanticum) gehört zu der Pflanzengattung der Doldenblütler. Die Heilpflanze kann bis zu 60 cm groß, 30 cm breit werden und ist eine krautige und mehrjährige Pflanze, welche weiße Blüten besitzt. Bärwurz findet man in West- und Mitteleuropa. Das Frauenkraut findet man nicht nur in der Medizin wieder, sondern auch in der Küche. Bärwurz besitzt einen kräftigen Geschmack und ist daher perfekt für eine deftige Küche geeignet. Als Heilpflanze wirkt es verdauungsfördernd, menstruationsfördernd und krampflösend, weshalb es auch als wirkungsvolles Frauenkraut angewendet wird. Um diese Heilkräfte zu erzielen, macht man mit der Wurzel des Bärwurz einen Tee.

 

Weitere interessante Frauenheilkräuter:

Rund ums Kraut

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok