Brennnessel

Brennnessel: Heilkraut mit Biss gegen Blutarmut

brennessel Urtica dioticaDie Brennnessel (Urtica dioica) ist als Heilkraut für Frauen in vielen Anwendungsgebieten einsetzbar. Die hartnäckige Pflanze, die oft als Unkraut verkannt wird, ist nämlich besonders reich an lebenswichtigen Mineralien wie Eisen, Kieselerde, Kalzium und Magnesium. Aufgrund ihres hohen Mineraliengehalts galt die Brennnessel schon in frühen Kräuterbüchern als stärkende Pflanze. Frauen, die während der Menstruation unter starkem Blutverlust leiden, sollten möglichst jeden Tag währen der Periode eine Tasse Brennnesseltee trinken. Auch bei Kinderwunsch-Tees kann Brennnessel als kräftigendes Kraut zugegeben werden.

 

Wie auch bei der Menstruation kann Brennessel bei PMS (prämenstruelles Syndrom) helfen, da die mineralhaltige Pflanze eine ausschwemmende und entschlackende Wirkung hat und so beim Abbau von Ödemen und Wassereinlagerungen unterstütztend wirkt. Bei genereller Blutarmut ( Anämie) kann das natürlich in der Brennnessel vorkommende Eisen den Eisenmangel auf natürliche und schonende Weise wieder ausgleichen. Gerade Frauen, die hormonelle Verhütungsmittel benutzen, leiden oft unter Eisenmangel. Hier kann Tee aus Brennnessel-Blättern unterstützen. Auch bei Kinderwunsch kann Brennnessel helfen: Bei Männern können Brennnessel - Samen die Fruchtbarkeit steigern und die Sperma - Qualität verbessern. Dazu genügt es, jeden Tag einen Löffel Brennnessel-Samen unter den Salat zu mischen.

 

Vorsicht bei der Ernte: für Brennnesseltee sollte man vor allem junge, frische Triebe der Brennnessel ernten. Dabei unbedingt Handschuhe tragen, da die feinen Härchen der Pflanze ganz schön Biss haben. Als Brennnesseltee getrocknet haben die Blätter keine brennende Wirkung mehr. Das in der Brennnessel enthaltenen Histamin sorgt für das stechende Brennen bei frischen Brennnesselblättern. Im Volksmund wird behauptet, dass die in der Brennnessel enthaltene Ameisensäure gegen Rheumatismus schützen kann.

 

Tee-Rezept: 2-3 TL getrocknetes Kraut auf eine Tasse Wasser. Ziehzeit 5- 10 min.

 

Weitere interessante Frauenheilkräuter:

Rund ums Kraut